»INFINITI GESCHICHTE
INFINITI GESCHICHTE2019-05-27T14:17:16+00:00

DIE GESCHICHTE VON INFINITI

1985 – KONVENTIONEN HERAUSFORDERN

NISSAN strebt danach, durch die Schaffung einer Premiumsegment-Abteilung innerhalb des Unternehmens mit den Konventionen amerikanischer und europäischer Luxusmarken zu brechen. Dort werden hochleistungsfähige Autos entwickelt, die mehr als nur Motoren sind. So wird INFINITI geboren: Ein auffallendes Emblem mit zwei Mittellinien, die bis zum Horizont reichen und eine zukunftsgerichtete Denkweise symbolisieren sollen

1989 – EIN AMBITIONIERTER START

INFINITI startet in den USA mit 51 Händlern. Es stehen zwei verschiedene Modelle zur Auswahl: Die geräumige und dennoch leistungsstarke Limousine Q45 und der leistungsorientierte Coupé M30. Mit dem Debut der INFINITI Total Ownership Experience® verschaffen wir uns schnell den Ruf als führendes Unternehmen im Bereich der Kundenzufriedenheit.

1995 – PRÄSENTATION DES NEUEN VQ-MOTORS

Eine neue V6-Motorenfamilie wird eingeführt: Die VQ-Serie. Für eine hervorragende Leistung sowie den optimalen Drehmoment und Kraftstoffverbrauch konzipiert, schafft es der VQ 14 Jahre lang auf die Rangliste Ward’s 10 Best Engines – ein unübertroffener Erfolg! Dieser Motor feiert als Vorgänger des INFINITI Twin Turbo V6 2015 sein Debut und gilt als der leichteste, sauberste und fortschrittlichste V6-Motor, den INFINITI je entwickelt hat.

1999 –  MEHR ALS NUR EIN FAHRERLEBNIS

Nach zehn Jahren Wachstum wird der INFINITI Owners Club zusätzlich zur Total Ownership Experience® eingeführt. Hier erhalten Autobesitzer Zugang zu exklusiven Angeboten und aufregenden Reiseabenteuern. Damit eröffnet INFINITI seinen Kunden eine neue Welt jenseits des Fahrersitzes.

2001 – WIR SORGEN DAFÜR, DASS SIE AUF DER SPUR BLEIBEN

Der Spurverlassenswarner (LDW – Lane Departure Warning) erkennt, wenn Sie Straßenmarkierungen ohne zu blinken überschreiten und warnt Sie noch bevor Sie lenken. Ein innovativer Zusatz zur immer funktionsreicheren Reihe an Sicherheitstechnologien.

2007 – EIN BRANCHENPIONIER

Nach dem Erfolg des bahnbrechenden Spurverlassenswarners (LDW – Lane Departure Warning) wird nun der Spurhalteassistent (LDP – Lane Departure Prevention) entwickelt. Dieses System warnt Sie nicht nur, sondern korrigiert Ihr Fahrverhalten automatisch, wenn erkannt wird, dass Sie auf eine benachbarte Spur abdriften. Er bremst entsprechend ab, um Sie sanft wieder in die richtige Position zu bringen.

2008 – INFINITI KOMMT IN EUROPA AN

Nach 23 Jahren Erfolg in Amerika positioniert sich INFINITI nun auch stilvoll auf dem europäischen Markt und eröffnet 30 Zentren in den größten Städten Europas.

2009 – INFINITI KOMMT NACH DEUTSCHLAND UND AUTOHAUS GÜNTHER WIRD ERSTER HÄNDLER

Nach dem erfolgreichen Start in Europa im Jahr 2008 möchte INFINITI auch in Deutschland Fuß fassen und expandieren. Wir, das Autohaus Günther, erkannten bereits das Potenzial der “neuen” Marke und eröffneten am 31. Juli 2009 mit dem INFINITI CENTER HAMBURG nicht nur unser erstes Center, sondern auch den deutschlandweit ersten INFINITI-Standort. Im Jahr 2010 eröffneten wir Deutschlands INFINITI CENTER Nummer zwei sowie drei in Berlin und Frankfurt.

2011 – POTENZIAL FREISETZEN

In der F1™ Saison von 2011 schließt sich INFINITI mit den amtierenden F1™-Champions, Red Bull Racing, zusammen, um eine künftige Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Technologie zu eruieren. Damit bietet sich eine aufregende Gelegenheit, unser Verständnis von Fahrleistung zu vertiefen und mit unseren Modellen neueste Erkenntnisse auf der Straße umzusetzen.

2012 – INTELLIGENT HECKAUFPRALLE VERMEIDEN

INFINITI stellt eine weitere weltweit innovative Technologie vor. Die Heckaufprall-Vermeidung erkennt Hindernisse, die Sie möglicherweise beim Rückwärtsfahren übersehen hätten. Bei bevorstehenden Gefahren werden Sie vom System gewarnt und die Bremsen werden aktiviert.

2014 – IN RICHTUNG ZUKUNFT LENKEN

Mit der Einführung der direkt-adaptativen Lenkung (DAS – Direct Adaptive Steering®) sorgt INFINITI für beispiellose Präzision. Unerwünschte Vibrationen werden herausgefiltert, und die Lenkung wird an Ihre persönlichen Präferenzen angepasst. Eine Funktion, die bis heute mit keiner anderen Fahrtechnologie vergleichbar ist, und mit seinen fortschrittlichen Selbstfahrfunktionen den Weg in die Zukunft weist.

2016 – IN RICHTUNG ZUKUNFT

INFINITI schließt sich mit dem RENAULT F1™ zusammen, um weitere Fortschritte im Bereich emissionsarmer Leistung zu erzielen und Technologien wie das DIRECT-RESPONSE-HYBRIDSYSTEM® auszubauen.

Zurück zu INFINITI

INFINITI Q30, QX30, Q50, Q60, QX70 : Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 13,5–5,4; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 316–142*;

*Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.